Rad/Reifen

Rad/Reifen

Der richtige Reifen ist maßgeblich für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Entscheidend dabei ist nicht nur um den Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen, sondern auch um regelmäßig ausgewuchtete Reifen sowie die richtige Profiltiefe. Ein Sommerreifen muss gesetzlich eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm aufweisen. Ein Wechsel ist jedoch bei Sommerreifen bereits bei 3mm Profiltiefe, bei Winterreifen bei 4mm Profiltiefe empfehlenswert. Lassen Sie sich von unseren ad-AUTO DIENST-Betrieben beraten.

Außerdem droht ein Bußgeld von 40 Euro und gegebenenfalls ein Punkt in Flensburg, wenn Sie bei winterlichen Verhältnissen (Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte) mit Sommerreifen unterwegs sind. Und nicht nur das. Auch Ihre Versicherung haftet in der Regel im Schadensfall nicht. Kommen Sie daher zu uns und lassen Sie sich beraten. Wir empfehlen die O-O-Regel: Winterreifen von Oktober bis Ostern.

Sollte Ihr Fahrzeug ein Reifendruckkontrollsystem – kurz RDKS – besitzen, so sind bei uns ebenfalls richtig. Unsere Partner sind geschult für die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich des Reifens und können ggf. mittels eine Diagnosegerätes Ihre Reifen fachmännisch wechseln.

Gerne vermessen wir im Rahmen des Reifenwechsels auch Ihre Achse und justieren diese nach, so ist unregelmäßigem Abfahren der Reifen vorgegriffen.

Unsere Mechatroniker können beim Reifenwechsel aufgrund von ungleichmäßig abgefahrenen Reifen oder anderen Indikatoren weitere Mängel an Ihrem Fahrzeug erkennen. Gemeinsam mit Ihnen wird dann besprochen, wie und was repariert wird, so dass Sie weiterhin sicher auf der Straße unterwegs sind.

Und sollten Sie Transport und Lagerung der Reifen bei sich zu Hause vermeiden wollen, dann bieten viele unserer ad-AUTO DIENST-Partner auch die Reifeneinlagerung an.

Finden Sie jetzt eine ad-AUTO DIENST-Werkstatt ganz in Ihrer Nähe